pro Lizenz

Gesamt

Was ist eine Vertragslösung? Hier mehr erfahren
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: AGG – Führungskräfte
  • Beschreibung

  • Lernziele

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: AGG – Führungskräfte

Erst- und Wiederholungsschulung

AGG

Führungskräfte

35 Minuten

Diese Trainings werden häufig kombiniert

Diese Trainings werden häufig kombiniert

AGG für Beschäftigte: Das Allg. Gleichbehandlungsgesetz
Das Ziel dieses Online-Trainings ist es, Beschäftigte über das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) zu informieren. Dabei stehen die Auswirkungen des Gesetzes auf die tägliche Arbeit im Vordergrund. Das Online-Training ist in drei Kapitel unterteilt. Im ersten Teil geht es um den Hintergrund sowie die Ziele und Inhalte des Gesetzes. In Kapitel zwei und drei werden die Anwendungsbereiche des AGG anhand von konkreten Fallbeispielen vermittelt.  Dabei geht es insbesondere um die Themen ethnische Herkunft, Alter, Geschlecht und Sexualität.

Ab 17,10 €*
Führungskräftetraining: Verantwortung im Arbeitsschutz
Im Online-Training "Verantwortung im Arbeitsschutz" geht es um die Rolle der Führungskraft und die damit zusammenhängenden Aufgaben im Arbeitsschutz. Anhand von Praxisbeispielen werden mögliche Unfallszenarien beschrieben und Möglichkeiten aufgezeigt, mit denen man dieser Verantwortung gerecht werden kann. Zunächst werden die Organisation des Arbeitsschutzes in Deutschland und die diesbezüglichen Pflichten des Unternehmers aufgezeigt. Danach geht es um die Bedeutung des Begriffs "Verantwortung" im juristischen Sinne und Bereiche, in denen Führungskräfte Garantenpflichten zu erfüllen haben. Abschließend werden die mögliche Haftung von Führungskräften bei leichter und grober Fahrlässigkeit erläutert und Leitsätze bei der Bewertung derartiger Pflichtverletzungen benannt.

Ab 27,55 €*
Verhalten im Notfall: Erste Hilfe für sich und andere
Dieses Online-Training beinhaltet die wichtigsten Aspekte zum Notfallmanagement. Es wird beschrieben welche Maßnahmen es zur Vorbeugung eines Notfalls gibt (proaktiv), welche Maßnahmen zu befolgen sind, wenn ein Notfall eintritt (aktiv) und welche Maßnahmen nach einem Notfall erfolgen müssen (reaktiv). Gerade auf betrieblicher Ebene sollte deshalb die Vorsorge im Mittelpunkt stehen. Bei der Vorsorge wird für einen optimalen Schutz aller Beschäftigten gesorgt und kann dabei helfen, mögliche Folgeschäden nach einem Unfall zu minimieren.

Ab 11,40 €*
arrow-up