pro Lizenz

Gesamt

Was ist eine Vertragslösung? Hier mehr erfahren
Aviation Legislation: TG I – Personal in Instandhaltungsbetrieben
  • Beschreibung

  • Lernziele

Aviation Legislation: TG I – Personal in Instandhaltungsbetrieben

Erstschulung

EASA

Alle Beschäftigte – Aviation

320 Minuten

Diese Trainings werden häufig kombiniert

Diese Trainings werden häufig kombiniert

Aviation Legislation TG I: Continuation Training im Luftrecht (Instandhaltung)
Die inhaltlichen Aktualisierungen des Aviation Legislation Kurses, die unterjährig bei deren Inkrafttreten unmittelbar in das Initial Training eingebaut werden und zu dessen Neuveröffentlichung führen, münden im Continuation Training einmal jährlich in einem gesonderten Schulungskapitel. Dieses sogenannte Kapitel 0 beinhaltet somit immer sämtliche Änderungen, die sich aus Sicht der zu schulenden Person, seit deren letzter Bearbeitung des Aviation Legislation Online-Trainings ergeben haben.Unser Continuation Training beginnt somit bei jeder wiederholenden Bearbeitung der Aviation Legislation Schulung mit allen relevanten Änderungen aus allen Kapiteln des absolvierten Initial Trainings. Und zwar thematisch eingereiht in die bekannte Rahmenhandlung.Den Änderungen im Luftrecht (Kapitel 0) folgen im Continuation Training dann im Regelfall je Durchlauf wechselnd thematische Auffrischungen aus dem Initial Training. Der Umfang beträgt hier – je nach Thema und Zielgruppe – zwei bis drei Kapitel zusätzlich zum vorangestellten Änderungskapitel.

Ab 80,75 €*
Safety Training Maintenance – Human Factors & SMS (Part 145/CAMO)
Schulen Sie Ihre Beschäftigten mit diesem, speziell für Part 145- und CAMO-Betriebe und nach aktuellen EASA-Anforderungen neu aufgelegten Online-Training. Die Inhalte der Schulung zum Human Factor und dem Safety Management sind konform zu den aktuellen EASA-Regularien aus GM2 CAMO A.305(g) und GM1 145.A.30(e). Und zwar sinnvoll gebündelt und interaktiv aufbereitet in nur einem Online-Training "Safety Training Maintenance". Gut zu wissen: Die EASA fordert, dass alle Beschäftigten – unabhängig vom derzeitigen Status – mit Ablauf der aktuellen Gültigkeit zum Training der Human Factors erneut eine Initial-Schulung im neuen Safety Training für Part 145 und CAMO durchlaufen. Lizenzcodes zum passenden Continuation-Training können Sie bei uns dennoch bereits ab dem Frühjahr 2024 erwerben und einlösen. Eine Wiederholungsschulung empfehlen wir ausdrücklich erst nach mindestens einem erfolgreich durchlaufenem Initial-Safety-Training. Unser Safety Training Maintenance ist in sieben Module unterteilt, schult Ihr Personal aus Part-145 und CAMO-Betrieben interaktiv und zweisprachig zu den Themen Human Factors und Safety Management System (SMS) und sorgt für einen EASA-konformen und Audit-sicheren Schulungsnachweis (Zertifikat).

Ab 322,05 €*
EWIS: Initial Training der TG 1 (Maintenance, z. B. Kat. B2)
Unser Online-Training zum Electrical Wiring Interconnection System (kurz: EWIS) richtet sich – hier in der Ausprägung als Initial Training – an qualifiziertes Personal, das EWIS-Wartungs- und Reparaturmaßnahmen durchführt (z. B. Kat. B2 oder entsprechend). Dieser Personenkreis wird der sogenannten Zielgruppe 1 (Target Group 1, kurz TG 1) zugeordnet. Das EWIS-Online-Training orientiert sich EASA-konform an den Grundlagen gemäß AMC 20-22. Es vermittelt den zu schulenden Personen grundlegende Kenntnisse rund um das Electrical Wiring Interconnection System und unterstützt zugleich den geforderten Praxisanteil ihrer Ausbildung im luftfahrttechnischen Betrieb. Denn der Syllabus zum Initial Training der TG I beinhaltet eine vorbereitete Checkliste für die praktische Unterweisung zum EWIS-Online-Training. Damit dokumentieren Sie die Durchführung aller relevanten Tätigkeiten im Kontext der EWIS-Schulung auch für Ihre Aufsichtsbehörde rechtssicher. Der Lehrplan des EWIS-Trainings ist gemäß AMC 20-22 (Gültig seit: 05.09.2008 Annex III zu ED Decision 2008/007/R vom 29.08.2008) in sieben Themen unterteilt (A-G). Die entsprechenden Lernziele sind in unterschiedlichem Umfang und differenzierter Tiefe verschiedenen Target Groups zugeordnet und gemäß AMC 20-22 definiert. Weitere Informationen zur Kursgliederung, den Inhalten und allen EWIS-Online-Trainings finden Sie hier.

Ab 323,00 €*
Fuel Tank Safety: Initial Training der Phase I
Im Online-Training "Fuel Tank Safety" geht es um Regularien, die sich auf die Herstellung, die Wartung und den Betrieb der Treibstoffsysteme beziehen. Die Regelungen beinhalten sowohl technische Schutzmaßnahmen, als auch Standards für die Arbeiten in den Bereichen um die Tanks. In diesem Training werden die Eigenschaften von Treibstoff thematisiert und die möglichen Ursachen für eine Explosion beschrieben. Zusätzlich geht es um elektrische Kabel und den Arbeiten an und in Treibstofftanks.

Ab 304,00 €*
EWIS: Initial Training der TG 2 oder 3 (z. B. Prüfer, Avionik)
Unser Online-Training zum Electrical Wiring Interconnection System (EWIS) richtet sich – hier als Initial Training – an qualifiziertes Personal, das Kontrollen der EWIS-Wartungs- und Reparaturmaßnahmen durchführt (z. B. Kat. B2 oder Prüfer) sowie an qualifiziertes Personal, das elektrische/Avionik-Arbeiten an im Flugbetrieb befindlichen Luftfahrzeugen durchführt. Dieser Personenkreis wird den Zielgruppen 2 und 3 (Target Group 2 & 3, kurz TG 2 & 3) zugeordnet.Das EWIS-Online-Training orientiert sich EASA-konform an den Grundlagen gemäß AMC 20-22. Es vermittelt den zu schulenden Personen grundlegende Kenntnisse rund um das Electrical Wiring Interconnection System, sodass sie über die Grundlagen für ihre Tätigkeit im luftfahrttechnischen Betrieb verfügen. Der Lehrplan des EWIS-Trainings ist gemäß AMC 20-22 (Gültig seit: 05.09.2008 Annex III zu ED Decision 2008/007/R vom 29.08.2008) in sieben Themen unterteilt (A-G). Die entsprechenden Lernziele sind in unterschiedlichem Umfang und differenzierter Tiefe verschiedenen Target Groups zugeordnet und gemäß AMC 20-22 definiert. Weitere Informationen zur Kursgliederung, den Inhalten und allen EWIS-Online-Trainings finden Sie hier.

Ab 242,25 €*
EWIS: Initial Training der TG 4 (allg. Wartung/Prüfung)
Dieses Online-Training zum Electrical Wiring Interconnection System (kurz: EWIS) richtet sich – hier in der Ausrichtung als Initial Training – an qualifiziertes Personal, das allgemeine Wartungs-/Prüfungsarbeiten unter Ausschluss von Leitungs- und Kabelwartungsarbeiten durchführt (LRU-Wechsel gelten nicht als Leitungs- und Kabelwartungsarbeiten). Dieser Personenkreis wird der sogenannten Zielgruppe 4 (Target Group 4, kurz TG 4) zugeordnet.Das EWIS-Training ist EASA-konform an den Grundlagen gemäß AMC 20-22 ausgerichtet. Den zu schulenden Personen werden hier grundlegende Kenntnisse rund um das Electrical Wiring Interconnection System vermittelt und bereitet sie auf ihre Tätigkeit im luftfahrttechnischen Betrieb vor. Der Lehrplan zum EWIS-Trainings ist gemäß AMC 20-22 (Gültig seit: 05.09.2008 Annex III zu ED Decision 2008/007/R vom 29.08.2008) in sieben Themen unterteilt (A-G). Die entsprechenden Lernziele sind in unterschiedlichem Umfang und differenzierter Tiefe verschiedenen Target Groups zugeordnet und gemäß AMC 20-22 definiert.Weitere Informationen zur Kursgliederung, den Inhalten und allen EWIS-Online-Trainings finden Sie hier.

Ab 161,50 €*
arrow-up